Veranstaltungstipps

Lassen Sie Ihre Feuerwehrveranstaltung zu einem Erlebnis für Feuerwehrleute und Gäste werden.

Wir möchten Ihnen auf dieser Seite ein paar nützliche Hinweise mit auf dem Weg geben, damit auch Ihre Veranstaltung ein gelungenes Event wird:

  • Werbung mit Hilfe von Plakate an Kindergärten, Schulen, Einkaufsmärkten und in der Tagespresse machen.
  • Ein Tagesprogramm erarbeiten, welches zeitlich gegliedert und für jeden Gast gut sichtbar ist.
  • Übungen und Aktionen den ganzen Tag über anbieten. Einmal jede Stunde sollte eine wichtige, etwas herausstechende Übung dabei sein. Den Tag mit einer Aktion abrunden, die für jeden Gast interessant ist und somit zum Verbleib einlädt.
  • Übungen kurz und sachlich gestalten, sodass den Zuschauern nicht langweilig wird. Übungen wie 45min. ein Auto zerschneiden sollten vermieden werden. Alternativen wären unter anderem kleine Innenangriffs-, Höhenrettungs- oder Feuerlöschübungen können gezeigt werden.
  • Bei der Moderation dieser Übungen sollten die Paragraphen nicht in den Vordergrund rücken. Es wirkt zu theoretisch und somit langweilig.
  • Gäste können mit in die Übungen einbezogen werden, sodass sie auch Fragen stellen und sich beteiligen können.
  • Andere Vereine oder Gruppen mit in das Programm einbeziehen. Beispielsweise können Sie Kindertanzgruppen auftreten lassen, die ein breiteres Publikum anziehen und somit auch Gäste locken, die sonst nicht zur Feuerwehr kommen würden.
  • Kinderpuppentheater
  • Kinderfotoecke, in der sich Kinder mit Helm und Feuerwehrspritze oder im original Feuerwehrwagen fotografieren lassen können. Wichtig hierbei ist es, dass die Fotos sofort mitgenommen werden können.
  • Jeder Veranstaltung sollte eine individuelle Note besitzen - dementsprechend ist die eigene Kreativität gefragt.

Ganz wichtig ist natürlich noch eine sehr gute Popcorn-Maschine für das leibliche Wohl und einen Feuerwehrshop, damit jedem Gast die Möglichkeit geboten wird, ein Andenken mitzunehmen.

 

Diese Seite würden wir gerne von Zeit zu Zeit ergänzen. Dadurch sind wir auch auf Ihre Erfahrungen angewiesen. Wir nehmen jederzeit Tipps und auch Kritik entgegen. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular. Gerne dürfen Sie uns auch Bilder zukommen lassen, die wir dann hier veröffentlichen können.